Elastan / Polyester

MIKROFASER

Wir versuchen für unsere Textilien hochwertige Materialien aus möglichst natürlichen, nachwachsenden oder recycelten Rohstoffen zu verwenden. Im Fall von Sportbekleidung ist das naturgemäß eine ganz besondere Herausforderung, denn die funktionellen Eigenschaften eines Artikels sind das A und O. Bei einigen Funktionsstoffen wie beispielsweise Elasthan, Polyester und Polyamid gibt es leider aktuell noch keine nachhaltigen Alternativen auf dem Markt. 


ELASTAN

Elasthan ist eine elastische Kunstfaser, die durch extreme Dehnfähigkeit, enorme Reißlänge, dauerhafte Formbeständigkeit und ihr sehr geringes Gewicht überzeugt. Die Kombination dieser Eigenschaften machen Elasthan zu einer beliebten Mischfaser für bequeme, formbeständige und passgenaue Bekleidung. Zusätzlich zu den Vorteilen unserer Hauptmaterialien, sorgt ein kleiner Elasthan-Anteil bei fast all unseren Materialmischungen für Formbeständigkeit und bequeme Elastizität.

 

POLYESTER / POLYAMID

Insbesondere bei Sportbekleidung bietet sowohl Polyester als auch Polyamid eine Menge an positiven Eigenschaften. Die Kunstfaser ist nahezu unverzichtbar für die Sportindustrie, denn Polyester bietet im Gegensatz zu Baumwolle eine nur geringe Saugfähigkeit. Der Schweiß wird automatisch nach außen geleitet wodurch sich auf der Innenseite keine Staunässe und somit kein Nährboden für Bakterien bildet.

Polyamid ist dehnbarer und elastischer als Polyester, dabei aber sehr robust und formbeständig. Polyester hingegen ist hitzebeständiger. Polyester ist auch besonders strapazierfähig und belastbar, was bei Bekleidungsstücken, die stark beansprucht werden, eine große Rolle spielt.

Kratzige Polyester wie vor 20 Jahren gehören mittlerweile der Vergangenheit an. Es gibt aber dennoch verschieden gute Qualitäten an Polyester-Garnen.

Wir verarbeiten ausschließlich qualitativ hochwertige Fasern und setzen bei unseren Produkten Mischstoffe ein, wodurch wir die gewünschte Funktion durch die Kombination der vorteilhaften Eigenschaften von zwei oder mehr verschiedenen Arten von Fasern erreichen.